Du hast das Recht, die BVV in deinem Bezirk zu wählen, wenn du:

  • die deutsche Staatsbürgerschaft oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union hast,
  • am Wahltag mindestens 16 Jahre alt bist,
  • seit mindestens 3 Monaten, also bei dieser Wahl spätestens seit dem 18. Juni 2016, in Berlin angemeldet bist.

Alle, die wählen dürfen und mindestens 18 Jahre alt sind, können für die BVV in ihrem Bezirk auch kandidieren.

An gleichen Tag wird auch das Abgeordnetenhaus, also das Parlament von Berlin, gewählt. Dafür sind nur Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit wahlberechtigt.


bulb

 

Seit 1992 haben die EU-Bürgerinnen und -Bürger das Recht, in dem EU-Mitgliedstaat, in dem sie wohnen, gleichberechtigt an den lokalen und europäischen Wahlen teilzunehmen.